Branchenbuch Beschallungstechnik:

Punkt 3 - Bild und Ton Gapetschstrasse 50, , Schaan weiterlesen
Seite: 1

Beschallungstechnik

Beschallungstechnik

In der modernen Beschallungstechnik werden unterschiedlichste Beschallungsanlagen (auch Public Address oder abgekürzt PA genannt) genutzt. Die Beschallungsanlagen aus der Beschallungstechnik sind elektrische Anlagen, die Tonsignale verstärken und über Lautsprecher ausgeben. Die Tonsignale stammen zum Beispiel von Aufzeichnungsgeräten, elektronischen Musikinstrumenten, elektromechanischen Musikinstrumenten oder Mikrofonen. In der Beschallungstechnik werden in erster Linie zwei Arten von Anlagen unterschieden und zwar Elektroakustische Anlagen bzw. Elektrische Lautsprecheranlagen (kurz ELA) und Public Address-Anlagen (kurz PA-Anlagen). Die Elektrischen Lautsprecheranlagen sind fest installierte Anlagen. Die Elektrischen Lautsprecheranlagen werden für die flächendeckende Beschallung genutzt. Sie dienen in der Beschallungstechnik beispielsweise zum Beschallen von Außenflächen und großen Gebäuden. Die PA-Anlagen werden vor allem in der Veranstaltungstechnik genutzt.

 

Bei Web2day.de finden sich viele Spezialisten für Beschallungstechnik, die mit unterschiedlichster Beschallungstechnik arbeiten, zum Beispiel in Schlaitdorf, Schmelz, Püttlingen, Bonn, Scheidegg, Schwerte, Petting, Halle-Saale und Köln. Neben einem Branchenbucheintrag bei Web2day.de bieten wir noch viele weitere Leistungen im Bereich des Internetmarketing. Wenn Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen rund um das Thema Beschallungstechnik ebenfalls über Web2day vermarkten wollen, nehmen Sie doch Kontakt mit uns auf. 

 

Ähnliche Themenbereiche wie Tontechnik, Bühnentechnik und Lautsprecheranlagen können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden. Zahlreiche Fotos vieler verschiedener Beschallungsanlagen aus der Beschallungstechnik sind im WorldWideWeb beispielsweise hier zu finden.