Branchenbuch Offsetdruckereien:

Oeschger Druck Ocostr. 20, , Bad Zurzach weiterlesen
Seite: 1

Offsetdruckereien

Offsetdruckereien

Offsetdruckereien sind Druckereien, die sich auf Druckerzeugnisse spezialisiert haben, die im Offsetdruckverfahren produziert werden. Offsetdruckereien nutzen Druckmaschinen und diverse Hilfsmittel wie Druckformen, Druckfarben und Bedruckstoffe. Der Offsetdruck gehört zu den sogenannten indirekten Flachdruckverfahren. Der Offsetdruck wird oftmals für den Verpackungsdruck, Bücherdruck und Zeitungsdruck verwendet. Das Drucken der Motive auf einen Bedruckstoff erfolgt im Offsetdruck über einen speziellen Gummituchzylinder. Offsetdruck wird praktisch immer als Rotationsdruck realisiert. Der Rotationsdruck ist allerdings eine Drucktechnik, die nicht nur in Offsetdruckereien, sondern auch für den Tiefdruck und den Hochdruck genutzt werden kann. Die Druckmaschinen für den Rotationsdruck werden auch als Rotationspressen bezeichnet. Es werden verschiedene Bauformen der Rotationspressen in den Offsetdruckereien eingesetzt.
Der Druckprozess im Offsetdruck ist sehr anspruchsvoll, weswegen die Maschinen, Geräte und Verbrauchsstoffe genau aufeinander abgestimmt sein müssen, um ein zufriedenstellendes Druckbild erzeugen zu können.

Auf der Webplattform www.Web2day.de finden sich zahlreiche Offsetdruckereien, deren Betreiber Web2day nutzen möchten, um ihre Offsetdruckereien und ihre Offsetdrucke noch populärer zu machen. Im Branchenverzeichnis von Web2day sind beispielsweise Offsetdruckereien aus Hauenstein, Oberschleißheim, Plochingen, München, Bielefeld, Battenberg, Hannover, Nürnberg und Oststeinbek eingetragen worden. Wenn Sie Ihre Offsetdruckerei ebenfalls im Netz bewerben möchten, kontaktieren Sie uns doch einfach.

Ähnliche Themenbereiche wie Digitaldruck, Druckereien und Bogenoffsetdruckerei können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden. Interessante Literatur zum Thema Offsetdruck findet man im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek.